TOP

Author: markus.liedl@schreiner-group.com

Schreiner MediPharm und die AARDEX Group ergänzen sich mit ihren speziellen Kompetenzen perfekt und verfolgen mit ihrer smarten Lösung zur digitalen Therapiekontrolle ein Ziel: die Erhöhung der Therapietreue insbesondere in klinischen Studien. Denn wenn sich an der Studie beteiligte Patienten

„Heute handeln für die Generationen von morgen“ lautet das Credo vieler moderner Unternehmen. Gemeint ist die Umsetzung von ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Zielen für mehr Nachhaltigkeit. Auch für Pharmaunternehmen ist das höchst anspruchsvoll, denn sie müssen die gesamte Lieferkette im

Was ist gedruckte Elektronik? Welche Vorteile bietet gedruckte Elektronik? Was sind Entwicklungsthemen in der gedruckten Elektronik? Wie kann gedruckte mit konventioneller Elektronik verbunden werden? Welche konkreten Kundenanwendungen gibt es für gedruckte Elektronik? Wer sind bei der Schreiner Group die

Qualitätsmanagement hilft, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, Kunden zu binden und wirtschaftlich zu handeln. Institutionalisiert ist dieser Anspruch hierzulande durch die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) – bei der die Schreiner Group seit 1991 Mitglied ist. Ende 2021 wurde das

200 Millionen Euro Jahresumsatz, 1.200 Mitarbeiter und jeden einzelnen Tag etwa sieben Millionen produzierte Hightech- Labels: Die Erfolgsgeschichte der Schreiner Group beruht insbesondere auf der Umsetzung von strategischen Bausteinen wie Kundenvertrautheit und kundenfokussierter Innovation sowie auf der konstant hohen Qualität

2030 will die Schreiner Group klimaneutral sein. Ein ambitionierter Plan, den das Unternehmen 2021 in seinem strategischen Nachhaltigkeitsziel festgeschrieben hat. Eine Absichtserklärung, die die Ziele anderer Industrieunternehmen deutlich übertrifft – aber auf nachvollziehbaren Daten und klaren Fahrplänen beruht. Schon heute

Die neue Brille im Online-Shop virtuell anprobieren oder das Sofa mit einem Klick ins Wohnzimmer projizieren – AR-Technologie macht es möglich. Der Begriff AR steht für „Augmented Reality“ und bedeutet „erweiterte Realität“. Und genau das tut diese Technologie. Sie erweitert

Viele Industrieunternehmen verarbeiten verschiedene Produkte in derselben Fertigungslinie. Speziell für diese Anforderungen hat das Competence Center Schreiner Services ein Spende- und Appliziersystem entwickelt, das in der Lage ist, unterschiedliche Labelvarianten prozesssicher auf unterschiedlichste Produkte zu applizieren.

Die Textil- und Bekleidungsindustrie hat sich seit ihrer Entstehung stark gewandelt, die Einsatzbereiche ihrer Produkte haben sich enorm erweitert. So werden heute neben klassischen Produkten wie Bekleidung und Heimtextilien auch hochinnovative Hightech-Produkte für die unterschiedlichsten Branchen hergestellt. Als Hersteller und

Elektrofahrzeuge sind ein wichtiger Baustein für die Mobilität der Zukunft. Bereits heute stehen in vielen Garagen Elektroautos. Aufgeladen werden sie mithilfe von entsprechenden Ladestationen. Für diese Infrastruktur stellt Schreiner ProTech jetzt Druckausgleichselemente und Schutzfolien zur Verfügung.