TOP

März 2022

2030 will die Schreiner Group klimaneutral sein. Ein ambitionierter Plan, den das Unternehmen 2021 in seinem strategischen Nachhaltigkeitsziel festgeschrieben hat. Eine Absichtserklärung, die die Ziele anderer Industrieunternehmen deutlich übertrifft – aber auf nachvollziehbaren Daten und klaren Fahrplänen beruht. Schon heute

Viele Industrieunternehmen verarbeiten verschiedene Produkte in derselben Fertigungslinie. Speziell für diese Anforderungen hat das Competence Center Schreiner Services ein Spende- und Appliziersystem entwickelt, das in der Lage ist, unterschiedliche Labelvarianten prozesssicher auf unterschiedlichste Produkte zu applizieren.

Die Textil- und Bekleidungsindustrie hat sich seit ihrer Entstehung stark gewandelt, die Einsatzbereiche ihrer Produkte haben sich enorm erweitert. So werden heute neben klassischen Produkten wie Bekleidung und Heimtextilien auch hochinnovative Hightech-Produkte für die unterschiedlichsten Branchen hergestellt. Als Hersteller und

Elektrofahrzeuge sind ein wichtiger Baustein für die Mobilität der Zukunft. Bereits heute stehen in vielen Garagen Elektroautos. Aufgeladen werden sie mithilfe von entsprechenden Ladestationen. Für diese Infrastruktur stellt Schreiner ProTech jetzt Druckausgleichselemente und Schutzfolien zur Verfügung.

Halbautomatische Spendesysteme sind ideal, wenn nur wenige oder unterschiedliche Gefäße schnell und in gleichbleibender Qualität etikettiert werden müssen (siehe auch Schreiner Forum Winter 2021). Überzeugt hat die maschinelle Applikationslösung von Schreiner MediPharm nun das Gesundheitsunternehmen Octapharma. Der langjährige Kunde des

Mangelhafte Atemschutzmasken, unzureichende Desinfektionsmittel, unwirksame Medikamente: COVID-19 hat die seit Jahren kontinuierlich wachsende Zahl an gefälschtem medizinischem Equipment und falschen Arzneimitteln noch mal rapide ansteigen lassen. Dabei gibt es seit rund drei Jahren die EU-Fälschungsschutzrichtlinie für Arzneimittelverpackungen. Einen sicheren Manipulationsnachweis