TOP

Die Schreiner Group wurde mit dem IKOM Award Zukunftsarbeitgeber 2020 ausgezeichnet. Bei der IKOM handelt es sich um das studentische Karriereforum an der Technischen Universität München. Verliehen wird der Preis von der IKOM, der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und der TU München. Ausgezeichnet werden mittelständische Unternehmen für besonders ethisches Wirtschaften – so soll Absolventinnen und Absolventen

Steuerausfälle, Auto-Diebstähle, Sicherheitsrisiken – nicht ordnungsgemäß zugelassene Fahrzeuge verursachen weltweit hohe Schäden. Wirkungsvolle Maßnahmen zur Abschreckung und schnelleren Nachweisbarkeit von Betrug und Missbrauch sind gefragt. Schreiner PrinTrust hat ein Sicherheitsetikett für die Windschutzscheibe entwickelt. Es ist mit NFC und UHF-RFID sowie Sicherheitsmerkmalen ausgestattet und gewährleistet als Drittes Kennzeichen eine sichere Authentifizierung. Für die DKT Deutsche Kennzeichen Technik GmbH hat Schreiner

Zurück in die Zukunft: Durch die Greta-Bewegung sind viele Autofahrer auf die öffentlichen Verkehrsmittel umgestiegen. Allerdings hat die Corona-Pandemie im Jahr 2020 eine hohe Dynamik in den Markt gebracht und eine gegenläufige Entwicklung ausgelöst. Viele Personen schwenken jetzt wieder von den öffentlichen Verkehrsmitteln auf die Individualmobilität zurück, also auf das Auto oder auch das Fahrrad. Der Automobilmarkt, aber auch das

1988 gab es den ersten Kontakt der Schreiner Group zu einem Pharmaunternehmen. Entwickelt wurde das weltweit neuartige Pharma-Tac, ein Hänger-Label für Infusionsflaschen. Ab diesem Zeitpunkt spezialisierte sich das Unternehmen auf die Belange der Pharmaindustrie – und gründete hierfür einen eigenen Bereich. Heute ist Schreiner MediPharm ein international erfolgreicher Geschäftsbereich und führend in der Entwicklung und Herstellung von Spezialetiketten und Kennzeichnungslösungen

Viele Maschinenhersteller erkennen immer stärker die Chancen, welche intelligente, digitale Businessmodelle bieten. Hier liegt für den Maschinenbau in den kommenden zehn Jahren sehr viel Potenzial: Dank der Verfügbarkeit von IOT-basierten Komponenten, Materialien und Dienstleistungen kann heute über völlig neue Geschäftsmodelle nachgedacht werden.

Der Motor ist das Herzstück eines E-Bikes. Der Riemenantrieb von Brose Antriebstechnik ist extrem leise, robust sowie wartungsarm und sorgt für ein natürliches Fahrgefühl. Der Riemen ist dabei in einem Gehäuse geschützt verbaut. Um die letzte Wartung sicher nachzuweisen, hat Schreiner ProTech für Brose Antriebstechnik ein auf das Kundenbedürfnis und die Anwendung angepasstes Label für den Manipulations- und Erstöffnungsschutz entwickelt.

Seit Frühjahr 2020 hat ein neuartiges Virus die Welt im Griff: das Coronavirus SARS-CoV-2. Mit Hochdruck arbeiten die Forscher daran, einen Impfstoff zu entwickeln. Doch bevor Arzneimittel wirksam beim Menschen eingesetzt werden können, haben sie einen langen Weg vor sich – ganz gleich, ob es sich um Impfstoffe oder andere Medikamente handelt. Stets werden sie bei klinischen Studien an Probanden

Nachdem erst im vergangenen Oktober der neue Produktionsstandort Dorfen mit einem feierlichen Festakt eröffnet wurde, hat die Schreiner Group dort bereits jetzt weitere Anlagen in Betrieb genommen. Die Fertigungslinie Pharma-Tac 1 wurde in Dorfen neu aufgebaut und in Betrieb gestellt. Damit folgt das Hightech-Unternehmen seinem Fahrplan, in der Endausbaustufe einen signifikanten Anteil der Etiketten für die pharmazeutische Industrie in Dorfen

Doppelseitig klebende Stanz- und Formteile von Schreiner ProTech lösen traditionelle mechanische Befestigungsverfahren ab. Die Allround-Talente erfüllen die Anforderungen der immer komplexer werdenden Produktionsprozesse.

Aktuell gelangen 54 Prozent aller Plagiate über den Online-Handel in die Hände der Käufer. Die Ladenschließungen aufgrund der Corona-Pandemie haben diese Zahl noch befeuert. Dabei

Im Oktober 2019 erfolgte der Startschuss für den neuesten Produktionsstandort der Schreiner Group in Dorfen. Mit einem großen Festakt wurde das Werk damals von Geschäftsführer

Ob in der Logistik, Montage, Produktkennzeichnung oder im Dienstleistungssektor: Die RFID-Technologie hat sich in den vergangenen Jahren immer stärker durchgesetzt. Einen besonderen Stellenwert hat RFID

Seit fast 30 Jahren werden die World Label Awards einmal jährlich für die besten Labels weltweit verliehen. In der Kategorie Innovation wurde nun das ((rfid))-DistaFerr

Weltweit forschten im Herbst 2020 Pharmaunternehmen in mehr als 180 Projekten an einem Impfstoff gegen das Coronavirus. Doch bis ein Impfstoff marktreif ist, vergehen üblicherweise

Kristina Fleischer und Kilian Spillner sind zwei Mediendesigner bei der Schreiner Group. Beide sind Familienmenschen, sportbegeistert und – was sie am meisten verbindet – taub.

Doppelseitig klebende Stanz- und Formteile von Schreiner ProTech lösen traditionelle mechanische Befestigungsverfahren ab. Die Allround-Talente erfüllen die Anforderungen der immer komplexer werdenden Produktionsprozesse.

1988 gab es den ersten Kontakt der Schreiner Group zu einem Pharmaunternehmen. Entwickelt wurde das weltweit neuartige Pharma-Tac, ein Hänger-Label für Infusionsflaschen. Ab diesem Zeitpunkt

Zurück in die Zukunft: Durch die Greta-Bewegung sind viele Autofahrer auf die öffentlichen Verkehrsmittel umgestiegen. Allerdings hat die Corona-Pandemie im Jahr 2020 eine hohe Dynamik

Seit fast 30 Jahren werden die World Label Awards einmal jährlich für die besten Labels weltweit verliehen. In der Kategorie Innovation wurde nun das ((rfid))-DistaFerr

Wie bei einem Gewitter treten auch in der Industrie elektrostatische Entladungen auf: Wenn der Unterschied zwischen den Ladungen zweier Gegenstände groß genug ist, kommt es

Ob in der Logistik, Montage, Produktkennzeichnung oder im Dienstleistungssektor: Die RFID-Technologie hat sich in den vergangenen Jahren immer stärker durchgesetzt. Einen besonderen Stellenwert hat RFID

Seit Frühjahr 2020 hat ein neuartiges Virus die Welt im Griff: das Coronavirus SARS-CoV-2. Mit Hochdruck arbeiten die Forscher daran, einen Impfstoff zu entwickeln. Doch