TOP

Automatisiertes Medikamenten- und Bestandsmanagement, rückverfolgbare Supply Chain und eindeutige Produktauthentifizierung – smarte Labels werden heute vielfältig im Healthcare-Bereich eingesetzt. In Kooperation mit der Firma Wiliot, die „Sensorik als Service“ anbietet, entwickelt Schreiner MediPharm nun auch innovative Pharma-Labels mit integrierten batterielosen Bluetooth-Tags. Sie ergänzen das Portfolio an smarten Labels mit RFID- und NFC-Technologie und bieten Pharmaherstellern zusätzliche anwendungsspezifische Optionen für Connectivity-Lösungen.

Bei kleineren Verletzungen wie Schnitt-, Riss- oder Platzwunden regeneriert sich die Haut schnell von selbst. Bei chronischen und großflächigen Wunden ist dies allerdings nicht der Fall. Vielmehr sind diese oftmals mit einem langewährenden und schmerzhaften Heilungsprozess sowie den dadurch erforderlichen langwierigen Therapien verbunden. Denn bei solchen Wunden sind nicht nur die betroffenen Hautpartien geschädigt, sondern auch das darunterliegende Gewebe. Die

In der Schweiz ohne Vignette erwischt zu werden, ist teuer – kein Wunder: Bau, Betrieb und Unterhalt der Nationalstraßen verursachen hohe Kosten. Daher dient schon seit 1985 der Verkauf der Autobahnvignette als wichtiger Baustein zu deren Finanzierung. Immer wieder ist das amtliche Zeichen allerdings auch Gegenstand von Fälschungen und Manipulationen. Die verantwortungsvolle Aufgabe der Fertigung dieses Sicherheitsdrucks wird ab dem

Nun ist es fast schon zwölf Monate her: Am 1. Januar 2021 hat das große Jubiläumsjahr der Schreiner Group begonnen. Vor 70 Jahren, am 1. Oktober 1951, hatten Margarete und Theodor Schreiner die Firma gegründet. Noch heute ist das Hightech-Unternehmen, zu dem sich der Garagenbetrieb über die Jahrzehnte hinweg entwickelt hat, in Familienhand. Nachdem Helmut Schreiner 38 Jahre lang an

Viele Maschinenhersteller erkennen immer stärker die Chancen, welche intelligente, digitale Businessmodelle bieten. Hier liegt für den Maschinenbau in den kommenden zehn Jahren sehr viel Potenzial: Dank der Verfügbarkeit von IOT-basierten Komponenten, Materialien und Dienstleistungen kann heute über völlig neue Geschäftsmodelle nachgedacht werden.

Nachdem erst im vergangenen Oktober der neue Produktionsstandort Dorfen mit einem feierlichen Festakt eröffnet wurde, hat die Schreiner Group dort bereits jetzt weitere Anlagen in Betrieb genommen. Die Fertigungslinie Pharma-Tac 1 wurde in Dorfen neu aufgebaut und in Betrieb gestellt. Damit folgt das Hightech-Unternehmen seinem Fahrplan, in der Endausbaustufe einen signifikanten Anteil der Etiketten für die pharmazeutische Industrie in Dorfen

Der Motor ist das Herzstück eines E-Bikes. Der Riemenantrieb von Brose Antriebstechnik ist extrem leise, robust sowie wartungsarm und sorgt für ein natürliches Fahrgefühl. Der Riemen ist dabei in einem Gehäuse geschützt verbaut. Um die letzte Wartung sicher nachzuweisen, hat Schreiner ProTech für Brose Antriebstechnik ein auf das Kundenbedürfnis und die Anwendung angepasstes Label für den Manipulations- und Erstöffnungsschutz entwickelt.

Seit Frühjahr 2020 hat ein neuartiges Virus die Welt im Griff: das Coronavirus SARS-CoV-2. Mit Hochdruck arbeiten die Forscher daran, einen Impfstoff zu entwickeln. Doch bevor Arzneimittel wirksam beim Menschen eingesetzt werden können, haben sie einen langen Weg vor sich – ganz gleich, ob es sich um Impfstoffe oder andere Medikamente handelt. Stets werden sie bei klinischen Studien an Probanden

Um Behälter mit flüssigen Medikamenten schnell und exakt zu etikettieren, setzen Pharmahersteller auf vollautomatische Spendesysteme. Sie lohnen sich, wenn hohe Stückzahlen verarbeitet werden. Was aber,

Seit langer Zeit sind Klimaschutz und Nachhaltigkeit wichtige Ziele, für die sich die Schreiner Group einsetzt. Um alle Maßnahmen zur CO2-Reduzierung und Energieeffizienz, zur Ressourceneinsparung

Im Maschinenbau müssen viele dauerhaft gekennzeichnete Komponenten einen Schutzanstrich erhalten – nicht nur in der Produktion, sondern auch später nach einer Reparatur. In beiden Fällen

Zell- und Gentherapien gelten als Hoffnungsträger bei schweren Erkrankungen wie zum Beispiel Krebs, Erb- und Stoffwechselkrankheiten. Um die Wirksamkeit der benötigten Medikamente sicherzustellen, müssen diese

Die Zukunft beginnt jetzt: Das Cockpit eines Autos wird immer moderner. Die Displays der Monitore, die das Herz der Kommunikationszentrale zwischen Automobil und Fahrer sind,

Seit 1951 gibt es die Schreiner Group. 70 Jahre, in denen das Hightech-Unternehmen komplett in Familienhand liegt. Seit 2012 leitet Roland Schreiner in dritter Generation

Zurück in die Zukunft: Durch die Greta-Bewegung sind viele Autofahrer auf die öffentlichen Verkehrsmittel umgestiegen. Allerdings hat die Corona-Pandemie im Jahr 2020 eine hohe Dynamik

Vor etwa eineinhalb Jahren sind Schreiner MediPharm und PragmatIC eine strategische Partnerschaft eingegangen. Das Ziel: Herstellern von Pharmaprodukten und Medizintechnikgeräten eine große Bandbreite kosteneffizienter Smart

Durch Temperaturschwankungen verursachter Über- oder Unterdruck kann Gehäuse verformen und zu Undichtheit führen. Druckausgleichselemente von Schreiner ProTech sorgen für Druckausgleich und schützen Gehäuse und Komponenten.

1988 gab es den ersten Kontakt der Schreiner Group zu einem Pharmaunternehmen. Entwickelt wurde das weltweit neuartige Pharma-Tac, ein Hänger-Label für Infusionsflaschen. Ab diesem Zeitpunkt

Seit 1951 gibt es die Schreiner Group. 70 Jahre, in denen das Hightech-Unternehmen komplett in Familienhand liegt. Seit 2012 leitet Roland Schreiner in dritter Generation

Das chinesische Neujahrsfest ist noch gar nicht lange vorbei – doch in Fengpu gibt es schon wieder etwas Neues zu feiern. Inzwischen sind fünf Jahre

Ob in der Logistik, Montage, Produktkennzeichnung oder im Dienstleistungssektor: Die RFID-Technologie hat sich in den vergangenen Jahren immer stärker durchgesetzt. Einen besonderen Stellenwert hat RFID

Kristina Fleischer und Kilian Spillner sind zwei Mediendesigner bei der Schreiner Group. Beide sind Familienmenschen, sportbegeistert und – was sie am meisten verbindet – taub.